Ponyclub

Ponyclub im Reit- und Fahrverein Steele-Horst

Täglich läuft auf unserer Anlage der Ponyclub. Dabei werden im sogenannten Miniclub selbst die Allerkleinsten an den Umgang mit den Ponys und ans Reiten heran geführt. Die Jüngsten (ab vier Jahre) können zunächst spielerisch Vertrauen fassen und durch schöne Erfolgserlebnisse Selbstbewusstsein im Umgang mit den Vierbeiern schöpfen. Die Kinder werden auf den Ponys zunächst geführt und sind rundum unter Betreuung und Beobachtung, so dass die Sicherheit jederzeit gewährleistet ist.

Im Maxiclub dürfen die erfahreneren Reiter dann bereits alleine, also ohne geführt zu werden, in einer Abteilung reiten. Dabei lernen sie die Grundlagen der Reitlehre sowie die Hufschlagfiguren und können Sicherheit im Sattel gewinnen.

In den Ponystunden reiten dann die Fortgeschrittenen bereits in einer echten Schulstunde, wobei neben den dressurmäßigen Grundlagen bereits ab und zu Stangenarbeit sowie kleinere Sprünge über Cavalettis hinzukommen. Die vielseitige Ausbildung in Dressur und Springen ist in der Reiterei oberste Empfehlung für jeglichen Reitanfänger. Unser Verein legt darauf besonderen Wert.
Die Pflege und das Säubern der Ponys sowie der Ausrüstung, das Fegen der Stallgassen, das Führen der Tiere gehören ebenso zu den Ponyclub-Stunden wie das Reiten.
Im Sommer geht es immer wieder in das Gelände rund um den Reitverein, so dass die Kinder und die Ponys bei gemeinsamen Ausritten auch mal so richtig schön entspannen können.

Preisliste:

Ponyclub Mini (1 x wöchentlich, 1 Std.) 45,00 € pro Monat
Ponyclub Maxi (1 x wöchentlich, 1,5 Std) 55,00 € pro Monat
Mitgliedbeitrag 4,50 € pro Monat

 

Charly_Schnauze